Kontakt-Kunst-Weg

Groß Düngen - Bodenburg

Der Kontakt-Kunst-Weg führt auf einer Länge von 13,5 km von Groß Düngen durch das Lammetal bis nach Bodenburg. Die „Kontakt-Kunst“ ist eine besondere Form der Bildhauerei, in der im öffentlichen Raum Kunstwerke unter Beteiligung interessierter Bürger geschaffen werden.

13.4 km
Streckenlänge
1.25 h
ø Fahrzeit
10
Freizeittipps
5
Bahnhöfe

Bad Salzdetfurth

Bad Salzdetfurth liegt eingebettet zwischen bewaldeten Höhenzügen im Tal der Lamme. Die historische Altstadt lädt zum beschaulichen Bummeln ein und die Vielzahl der Freizeitangebote bieten für jeden Geschmack das Richtige!

Altstadt Bad Salzdetfurth

Bad Salzdetfurth ist geprägt durch seine über 800 Jahre alte Geschichte. Die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahr 1194. Hierin ist die Rede vom Verkauf von Salzpfannen und dazugehörigen Waldanteilen. Salzdetfurth ist demnach durch das Naturprodukt Salz und die Ansiedlung der Salzsieder entstanden. Diese Sieder und ihre später gegründete Gilde haben die Entwicklung der Siedlung maßgeblich vorangetrieben. Dazu gehörte unter anderem auch die Errichtung von Gradierwerken, um die Salzproduktion effektiver zu machen.

Nach dem Rückgang der Salzproduktion wurde entdeckt, dass die Gradierwerke auch eine gesundheitsfördernde Wirkung besitzen. Seither werden sie als Freiluftinhalation genutzt. Bereits 1850 fassten die Stadtväter den Entschluss, die mineralienreiche Sole zu Heilzwecken zu nutzen. Dies führte dazu, dass 1856 das erste Badehaus errichtet wurde.

Salzdetfurth gewann zunehmend als Kur- und Fremdenverkehrsort an Bedeutung. Durch Erlaß des Preußischen Staatsministeriums vom 10.12.1921 wurde dem Ort die Zusatzbezeichnung „BAD“ verliehen. Neben den Einrichtungen des Kurbetriebes sicherte das Kaliwerk lange Zeit den Wohlstand in Salzdetfurth. Ab 1899 wurde an der Lamme Kali gefördert, das als Düngemittel in die ganze Welt verkauft wurde. Aufgrund seiner Struktur und wirtschaftlichen Bedeutung wurde Bad Salzdetfurth mit Wirkung vom 01.12.1949 die Bezeichnung „STADT“ verliehen.

Seit 1974 umfasst das Gebiet der Stadt Bad Salzdetfurth 13 Ortsteile. Jeder von ihnen hat sich einen Teil seiner eigenen Struktur und der dörflichen Gemeinschaft bewahrt. Gemeinsam bilden sie eine lebendige Stadt mit rund 14.000 Einwohnern, in der es sich gut leben lässt.

Neben der Pflege der Tradition zeichnet sich Bad Salzdetfurth durch innovative Ideen und Entwicklungen aus. In den letzten Jahren hat sich die Stadt zur Mountainbike-Hochburg des Nordens entwickelt. Darüber hinaus werden immer wieder neue und attraktive Angebote für Bürgerinnen, Bürger und Gäste entwickelt. Im jährlichen Veranstaltungskalender finden sich zahlreiche Märkte, Feste und Kulturveranstaltungen, die in allen Ortsteilen das Gemeinschaftsleben bereichern.

Hotel

Nach Ihrer Fahrradtour möchten Sie in einem komfortablen Hotel, einem rustikalen Gasthaus oder in einer gemütlichen Ferienwohnung übernachten? Dann finden Sie hier die passenden Übernachtungsmöglichkeiten in Bad Salzdetfurth.

Gastronomie

Ob während der Radtour oder als entspannter Ausklang eines Tages – entdecken Sie das gastronomische Angebot in Bad Salzdetfurth. Hier finden Sie alle Informationen zu Gaststätten, Restaurants und Kneipen.

Fahrradservice

Erkunden Sie Bad Salzdetfurth entspannt mit dem E-Bike. Die Tourist-Info Bad Salzdetfurth hält ganzjährig zwei E-Bikes für Sie bereit. Sollten Sie einmal Hilfe benötigen, finden Sie hier eine Übersicht mit Fahrradhändlern und -werkstätten am Radweg-zur-Kunst.

Lavesbrücke - Fischbauchbrücke im Innerstetal

Die Laves-Brücke bei Walshausen ergänzt das Ensemble der Bauten von Georg Ludwig Friedrich Laves, Hofbaumeister in Hannover, im Innerstetal und soll an den bedeutenden Klassizisten erinnern.

Solebad mit 5*-Saunen in Bad Salzdetfurth

Entspannung ist garantiert beim Schwimmen und Baden im ca. 30 bis 33 °C warmen Wasser mit 3%igem Solegehalt. Dazu bieten die 5*-Saunen Wohlbefinden pur.

Salzgrotte Bad Salzdetfurth

Die Salzgrotte fügt sich als weiteres Highlight in die Gesundheits- und Wellnessangebote der Kurstadt ein. Der Aufenthalt in der staub- und feinstaubfreien Luft der Salzgrotte verspricht Tiefenentspannung und eine Steigerung des Wohlbefindens.

Kurpark mit Gradierwerken

Die über 260 Jahre alten Gradierwerke bilden das Herzstück des Kurparks, der mit weit angelegten Rasenflächen und Rabatten zum Entspannen einlädt. In der Umgebung der Salinen ist die Luft mit Salz angereichert und vermittelt eine leichte Nordseebrise.

TherapieZentrum der Naturheilmittel in Bad Salzdetfurth

Seit Errichtung des ersten Badehauses im Jahr 1856 genießen Gäste in der Kurstadt die Gesundheitsanwendungen mit den natürlichen Heilmitteln Sole und Moor. Weitere Therapien und Wellnessangebote ergänzen das Programm.

Bullenstall Bodenburg

Das sehenswerte Schloss Bodenburg mit angrenzendem Landschaftpark wird durch ein Gebäude mit außergewöhnlichen Dachform ergänzt – dem sogenannten „Bullenstall“. Hier präsentiert der Kunstverein Bad Salzdetfurth e.V. zeitgenössische Kunst.

Bike- und Outdoorpark Bad Salzdetfurth

Auf dem zum Teil bewaldeten Gelände kommen Mountain-, BMX- und Dirtbiker voll auf ihre Kosten. Auch Spaziergänger, Jogger, Walker, Nordic-Walker, und Crossläufer können hier ihre Runden drehen. Für alle Generationen – ganzjährig – kostenlos!

Adventure-Golf im Kurpark

Minigolf war gestern! Heute bieten Adventure-Golfanlagen Spiel und Spaß für die gesamte Familie. Liebevolle Details in der gestalteten Parklandschaft machen die Anlage zu einem abwechslungsreichen Spielvergnügen für die ganze Familie.

Stadtführungen in Bad Salzdetfurth

Beginnend von den ersten Salzsiedern bis hin zum industriellen Bergbau hat die Geschichte des Salzes sichtbare Spuren in Bad Salzdetfurth hinterlassen. Kommen Sie mit auf einen Spaziergang durch die Jahrhunderte!

Wandern rund um Bad Salzdetfurth

Zehn ausgeschilderte Rundwanderwege starten mitten in der Stadt und führen auf Strecken zwischen drei und 13 Kilometern durch die angrenzenden Wälder. Für alle Touren gibt es Karten, Flyer, GPS-Daten und eine APP zum Navigieren.

Kontakt

Touristinformation Bad Salzdetfurth
Oberstraße 11a
31162 Bad Salzdetfurth
Telefon: 05063 2717513
E-Mail: tourismus@bad-salzdetfurth.de

Bitte füllen Sie die Pflichtfelder (mit einem * Sternchen gekennzeichnet) aus.